Am Mittwoch, den 28. Februar, macht das "Theater zum Einsteigen" Station in der Freien evangelischen Gemeinde in Sittensen. Es ist der dritte Besuch der Buxtehuder Laienspieler. Unter Leitung des Schauspielers und Regisseurs Ewald Landgraf konnten sie bereits in den vorangegangenen Aufführungen die Zuschauer überzeugen.

Des Himmels General
Des Himmels General

Diesmal steht das Stück "Des Himmels General" auf dem Programm, in dessen Mittelpunkt die Geschichte von Pastor Ted Ruland steht: Sein Markenzeichen waren klare und direkte Worte. Deshalb wurde er von vielen einfach nur "Der General" genannt. Doch nach einem schweren Unfall mit Kopfverletzungen und Gedächtnisverlust hat Ruland nun den geistigen Stand eines Kindes. Der Therapeut Buck Lonetale soll aus ihm wieder den redegewandten Pastor machen, der er war. Ein schier unmögliches Unterfangen, denn der "neue" Ted Ruland denkt gar nicht daran, wieder zum General zu werden: Er liest lieber Bibel- und Indianercomics und beobachtet die Adler.

Die kindlichen Sichtweisen seines Patienten lassen Therapeut Buck nachdenklich werden und er bekommt einen neuen Zugang zu seinen eigenen Lebensfragen. - Wer von beiden ist eigentlich Patient? Wer ist Therapeut? Die Grenzen scheinen zu verschwinden…

Der Theaterabend beginnt am 28.2. ab 19:30 Uhr

in der Freien evangelischen Gemeinde in der Mühlenstraße 16.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.